World War 3

  • Wie angekündigt hab auch ich es mir geholt.


    Ein tatsächliches Fazit ist nach ~5 Runden dennoch schwer zu geben.


    Hier die positiven Dinge im Überblick:


    - ABSOLUTER Taktik-Shooter. Klar kann man auch blindlings losrushen, aber das ist noch schmerzhafter als in BF5 ( zumindest wie es in der Beta war ). Spotten nicht direkt möglich. Hier finde ich kann man getrost "Escape from Tarkov meets BF" geben. Helme, Rüstung etc machen euch langsamer, schützen aber z.B. auch vor Snipern, die nicht mehr ohne weiteres Oneshotten können.


    - schönes Gunplay. Der Rückstoß ist schnell erlernbar, die Attachments machen sich tatsächlich bemerkbar. 4


    - tolle Grafik, mit Abstrichen in der Zerstörbarkeit der Umgebung. Da bitte mehr!


    Das negative:


    - Wohl weiterhin starke Serverprobleme - ich konnte zwar heute ohne Probleme spielen, aber zwischendurch "Rubberbande" ich ein wenig. Ist mir allerdings in den oben beschriebenen paar Matches selten passiert. Aber wenn, dann ist es ärgerlich.


    - kein Auto-Balancing. 2 Games gehabt, wo der Gegner mit 10+ Spielern mehr war. Ärgerlich, da ein taktisches "Guerilla-Vorgehen" mit Blueberries nicht bzw. selten möglich ist.



    - First edit: Leider werden die Loadouts nicht gespeichert und müssen jedes mal neu angefertigt werden. Fix ist bereits laut Farm 51 bereits in Arbeit



    Erstes Fazit:


    KOMMT UND JOINED UNSEREM SQUAD! :D

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von LulinFoks ()