BF V | Beta Fazit

  • Nach den ersten ca. 45 Minuten, die ich auf dem Schlachtfeld verbringen durfte, hier ein erster Eindruck:


    Zuerst möchte ich erwähnen, dass heute Morgen noch einige Dinge nicht wie geplant funktioniert haben:


    - das Matchmaking ist komplett hinüber, joinen war nur über den Serverbrowser möglich


    - Beitritt bei Squadmates nicht möglich


    - Wiederbelebung nur für Medics, dass "jeder kann rezzen" funktionierte leider nicht.


    Durch die fehlende Möglichkeit der Squadjoins spielt sich das ganze aktuell sehr zäh - mit Teamwork kommt man dennoch gut voran. Das scheint mir i diesem BF eh wichtiger als in allen vorangegangenen Teilen. Selfheal nur ein mal Möglich, sofern man sein "privates" Medpack nicht auffüllt. Das macht die Medics wesentlich wichtiger, Soloassaults kommen nicht weit. Das gleiche gilt für Munition. Man startet mit einem vollen und einem weiteren Mag - den Rest muss man sich durch Supporter oder Stationen holen. Gute Abstimmung in den Squads ist also Pflicht.


    Das Gunplay macht Laune, fühlt sich wesentlich besser an als BF1. Man trifft auf die Entfernung wesentlich besser. Ich hab bisher nur den Medic testen können, aber die Feuerrate der Sten kann sich sehen lassen. Die TImeToKill ist im meinen Augen mit den SMG's allerdings zu hoch. Kann jedoch auch am Aiming liegen. Hier fühlt sich die Maus ein wenig schwerfälliger an als im BF1, was mit passenden Settings jedoch sicher behoben werden kann.


    Für mich bisher wirklich positiv:


    Die Sniperseuche scheint ausgemerzt. Durch die fehlende One-Hit-Range spielen diese Klasse wesentlich weniger Leute als vorher.


    Das neue Spotting System ist genial. Kein Blindfeuer mehr auf rote Punkte.


    Kein Instant Revive mehr für Medics - dieser dauert knapp 2 Sekunden. Mir persönlich gefällt das, das ganze wird dadurch wesentlich taktischer.


    Das war's für's erste. Ein ausführlicheres Fazit werd ich wohl morgen Abend ziehen.


    So long, Foks.

  • Nachdem ich endlich reingekommen und auch meine 4 Matches gespielt habe, kann ich mich meinem Vorredner nur anschließen :-)


    Squads sind immer noch egal, Revive geht nur von Medics und das Matchmaking haben sie noch nicht gefixt bekommen.


    Was mir noch positiv aufgefallen ist, sind die Flieger. Sie dominieren nicht mehr komplett das Spiel und gleichzeitig kann man auch als nicht Fliegerprofi ein bisschen was machen, da die Flaks deutlich dünner gesät sind.


    Generell gefällt mir gerade das neue Spotting System super. Man bekommt Infos, wo Gegner sind oder waren, aber man muss trotzdem noch auf Ziele und nicht auf Punkte schießen. Gleichzeitig freue ich mich über die Abwesenheit von Gas und auf die Effektivität von Rauch (kann nicht mehr durch spotten einfach ignoriert werden).


    Ich habe hauptsächlich Support und Assault gespielt. Es ist deutlich schwerer einen Panzer ohne Panzer klein zu kriegen, wenn man noch keine Panzerfaust hat. Da man die aber shcon bei Lvl 4 bekommt und ich jetzt schon 2 bin, ist das eine nicht so wirklich bedeutende Aussage.

    Was mir noch gut gefallen hat sind die Barrikaden. Sie haben wirklich einen Einfluss und sind gleichzeitig auch zu überklettern/umgehen.


    Es fühlt sich sehr wie BF 1 an, aber irgendwie besser.

    was mir nicht so gut gefallen hat (kann aber gut mit den restlichen Bugs zusammen hängen) ist das Squadspiel. Ich hatte keine Ahnung, wo meine Squadmates sind und es gibt keine Befehle. Gerade letztere fand ich bei BF 1 praktisch, um wenigstens teilweise Kommunikation mit Randoms zu haben.

  • Guten Abend,

    mal von mir ein paar Worte zur Beta.


    Meine erste Runde kann man am besten so beschreiben: AAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHH :cursing:||

    Warum? Weil ich zwar auf dem Server war wo schon 4 andere von uns gespielt hatten aber ich in einem Squad alleine war und die Ansagen wo es hingehen soll nicht oft kamen und von den Squadmembern auch nicht viel kam. Zudem bin ich mit der Standartwaffe des Medics überhaupt nicht klar gekommen, die STEN ist für mich einfach ein Sch...marrn.


    Bin danach mit D_Roux auf einen Server und schon lief es besser, wir haben uns revived und konnten recht schnell leveln um an die Suomi zu kommen welche mir um einiges besser liegt. Die EMP werde ich morgen mal testen.

    Habe die Suomi nun auch so modifiziert das ich bei der Muni 50/100 dabei hab, also eine art SMG08/18 für den Medic ^^


    Ich habe auch nur den Medic gespielt da es für mich die Klasse sein wird die ich auch in der Vollversion dann spielen werde. Schön mit Päckchen und Kiste ausgerüstet


    Battlefield V ist für mich ein FPS der das Squadplay wieder in den Vordergrund hebt und das gefällt mir richtig gut, alleine hat man durch die hohe TTK fast keine Chance.

    Das ist etwas was mir in den closed Alphas besser gefallen hat, die TTK aber ich denke man gewöhnt sich recht schnell dran und man muss eh schauen wie es dann im fertigen Spiel sein wird.


    Die Animationen sind auch gelungen aber dauern mir teilweise etwas zu lange vor allem das klettern.

    Das hinlegen finde ich mega, habe es aber nicht einmal bei einem Gegner genutzt.


    Ein paar Bugs hatten wir, der gröbste war der das wenn man wiederbelebt wird und im selben Moment dann wieder erschossen wird, im Niemandsland hängt.

    Der Bildschirm wandert dann in den Spawnscreen aber die Spielfigur ist noch am Leben, nur lässt sie sich nicht mehr bewegen und man kann auch nicht neu spawnen bis man wieder getötet wird.

    Keine Ahnung ob es ein Bug ist aber ab und an stirbt man sofort ohne der Chance wiederbelebt zu werden.


    FAZIT: Im Squad hui, allein Pfui und ich freu mich auf das fertige Spiel :thumbup:


    ...und gute Nacht

  • Erste Runde was gewöhnungsbedürftig. Jedoch gingen bei mir schon Squad-Spawn, Teamwiederbelebung etc.


    Ich habe BF 42 fast 15 Jahre gespielt. BF V erinnert mich ein wenig daran. Bislang scheint einiges schon gelungen.


    Die Sniper sind nicht mehr so stark, aber nerven dennoch. Manchmal ist man sofort tot und kann nicht wiederbelebt werden. Woran liegt das?


    Rotterdam ist eine gute Map. Erinnert mich an Amiens. Die Panzer finde ich zu stark gepanzert, aber sind halt auch Panzer. Ich denke, dass es einfacher wird, dass diese zerstört werden können, sobald die Panzerfaust freigespielt wird.


    Ich denke es lag gestern daran, dass es für alle die erste Runde war. maic Im Laufe der genannten sowie weiteren Runden, haben wir relativ gut zusammengespielt. Wir mussten uns auch erst einmal zurecht finden. Dazu haben alle geflamt - mich eingeschlossen.


    Ich denke, dass das Spiel viel besser sein kann, als BF1 es jemals war. BF1 ist einfach sch***.


    Ich finde die Möglichkeit, dass jeder jeden wiederbeleben kann, mega nice. Man benötigt zwar doppelt solange im Gegensatz zum Medic, aber so what. Dadurch konnten wir in manchen Situationen wieder die Flagge einnehmen, weil wir uns gegenseitig revived haben.


    Die Flieger sind mir persönlich immer noch zu low. Mal schauen. Habe ich noch nicht genug getestet.


    Wie kann man Panzer wieder auf 100% reparieren? Ich konnte den Panzer immer nur auf 66% reparieren. Muss man dafür aussteigen bzw. einen Versorger anfordern, der den Tank dann repariert?

  • Guten Morgen,

    bitte mich nicht falsch verstehen. Das war kein Vorwurf gegenüber euch, wir haben ja auch bei BF1 das Problem dass das zweite squad außen vor ist was die Kommandos betrifft. Da ist es aber nicht so schlimm weil man alleine auch was reissen kann da man nicht so schnell stirbt.

    Bei V ist es aber nicht so und ohne squad tut man sich sehr schwer.

    Endlich wieder Teamplay.


    Schade ist das es randoms immer noch nicht schaffen einem zu helfen, sei es heilen, muni werfen oder reviven.

    Ich habe gestern noch mit einem Kollegen über diesen insta-death gesprochen und wir gehen davon aus das es daran liegt wie man getötet wurde aber muss es noch mal Life beobachten. Granaten die direkt neben einen liegen lassen einen nicht mehr reviven, sind die weiter weg dann wohl doch aber ka ob es wirklich immer so ist.


    Waffenbalance, vor allem das STG44, ist noch bescheiden. Momentan die stärkste Waffe da sie im Nahkampf und auf Entfernung stark ist.

    Suomi brutal stark im Nahkampf aber auf Entfernung wie Papierkügelchen.


    Im großen und ganzen bin ich zufrieden für eine Beta wobei die Alpha bei mir besser lief da mir zwei mal schon das Spiel abgestürzt ist und die Alpha nie.

  • Dankeschön, aber kann man den Tank an beiden großen Kisten reparieren oder nur an der Kiste mit dem Munitionszeichen? Es wäre "logisch", wenn Munition an der Munitionskiste nachgeladen wird und Reparatur an der Sanitätskiste geschieht. An der Sanitätskiste "heilt" man sich als Spieler. So gesehen "heilt" man den Tank ja auch, wenn man sich repariert. :D


    Ich habe eben eine Runde im Flieger gespielt. Ich dachte, dass die Gegner den Piloten angezeigt werden. Scheinbar geschieht dies nicht. Kann mir dazu jemand etwas auf die Sprünge helfen? Die Flieger haben scheinbar Bomben für zwei Anflüge. Danach muss man zu den Munitionssymbolen fliegen, welche sich jeweils an den Startpunkten beider Teams befinden. Die Bomben werden nachgeladen, sobald ihr die Symbole passiert bzw. berührt. Evtl. reicht es auch aus in der Nähe zu sein. Ich finde, dass dies geändert werden sollte. 4-5 Anflüge sollten drin sein. In BF42 hatte die Flieger teilweise 15 Bomben - also 15 Anflüge.


    Flugzeuge können pro Leben fünfmal "schnell" repariert werden durch Drücken der Taste 3 - ähnlich wie in BF1 mit den Tanks. Zusätzlich könnt ihr mit "X" ebenfalls reparieren, wie aus BF1 etc. gewohnt. Die Flugzeuge sind relativ langsam und der Kurvenradius ähnelt dem Äquator, aber dennoch sind sie gut spielbar. Lediglich die gegnerische Infanterie ist nur im Sturzflug zu sehen und dann ist es meistens schon zu spät, da die Gegner zu spät auftauchen. Das MG killt die Infanterie sehr schnell, wenn man trifft.


    Darüber hinaus verstehe ich das "Spotting-System" nicht wirklich. Es existiert in diesem Sinne nicht, aber einige Klassen sollen doch Gegner spotten können. Wie, wann und wo werden die Gegner dann angezeigt?


    Ich habe nun schon mehrmals meine STG konfiguriert und gespeichert, aber im Spiel wird mir immer wieder die Standardvariante zugewiesen ohne die Upgrades. Was mache ich falsch oder handelt es sich um einen Bug?


    Cheers

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von MightyZo0K ()

  • Moin, moin,


    mein erster Eindruck: Squad- und Teamplay mit "Randoms" nicht vorhanden. Keine Wiederbelebungen, keine Munition, keine Befehle, kein Mitlaufen. Von diesem Punkt aus unterscheidet sich das Spiel nicht von BF 1 oder den anderen Teilen der Reihe.


    Ich muss es auf jeden Fall mit einem vollen Squad testen, denn so geht es nicht. Randoms sind in diesem Spiel zu nichts zu gebrauchen!


    Das Squadjoinen ist kathastrophal! Fast jedes Mal die Meldung "... under fire ... can't join." Mega störend. Das Partymenü ist sehr fehlerlastig und zeigt nicht immer an, dass man sich in einer Party befindet. War auch schon in BF 1 so. Hier bin ich sehr enttäuscht, dass DICE noch keine Besserungen geschaffen hat.


    Das Spielgefühl an sich ist nach meinem Empfinden sehr gut. Es macht Spaß, ich habe das Gefühl, dass ich als Infantrist schneller untwegs bin, die Animationen schauen sehr gut aus, die "Time to kill" ist ansprechend, auch wenn mit die StG Spieler auf die Eier gehen. :P


    Die Sanitäter-Klasse ist super, gefällt mir sehr gut und werde es weiterhin ausführlich spielen. :-)

  • Da kann ich dir nur zustimmen @chiliundsalz.

    Habe gestern das erste mal gespielt und mit Random Spielern kann man es einfach vergessen, wie du schon schriebst keine Wiederbelebungen obwol man direkt neben ihnen liegt oder sie über einen Stolpern ^^ Keine Muni und auch das neue Gaged Sandsack Barikaden nutzt auch kaum einer, zb gestern auf narvik auf der Brücke da kann man bei C barikaden aufbauen das man nicht von allen seiten beschossen wird, als ich oben an kahm lagen locker 6 leute halb tot herum hab 2 wieder geholt als wir von der seite aus beschossen wurden, sand säcke aufgebaut 3sec. und ruhig war ^^

  • Die Tanks können immer an den dafür vorgesehenen Munitionskisten repariert werden - durch Drücken der Taste der "X". Dann wird die Munition ebenfalls nachgeladen.


    Diese Kisten sind auf der Map verteilt und sind nicht die Kisten, welche die Infanterie benutzt.


    Meine Waffen bleiben meist so konfiguriert, wie von mir eingestellt. Zur Not kann dies ebenfalls eingestellt werden, wenn ihr "in-game" auf die Waffe / Klasse drückt.


    Dies zur Info.


    Zum Thema "Randoms":


    ICH DREHE DURCH MIT DER SCHEI***... :D


    Es ist echt anstrengend, dass die meisten Leute nicht verstehen wollen, dass es ein Teamspiel ist. Wiederbeleben bzw. Munition verteilen gehört dazu.


    PS: Es wäre schön, wenn mir mal jemand das Spotting-System erklären könnte. Ich raffe es nicht. :D


    PS2: Die V1 könnt ihr als Squadleader durch Drücken der Taste "B" anfordern (für die Leute, die heute erst anfangen).


    7500 Squadpunkte benötigt ihr zum Anfordern von Munition & Heilung.


    Knapp 20000 Punkte für einen Tank. Ich habe diesen schon zweimal angefordert, aber es passierte nichts. Keine Ahnung. Evtl. bin ich auch zu blöd und/oder blind.


    41500 Punkte für die V1.


    Cheers