Beiträge von NazarDal

    Gerade in der Angry Jow show gesehen: Indie Survival PvP Spiel, bei der man seine Basen auf solchen Läuferplattformen/Steampunki Landships baut. Sieht im ersten Eindruck sehr cool aus. Da ich zurzeit von BF V ziemlich abgeturned bin, suche ich nach neuen MP Spielen und das wäre vielleicht was.

    Ist ähnlich hektisch wie Battlefield^^


    Es gibt 3 Modi:


    Frontline (Eroberung von Flaggen kombiniert mit Objectives abhängig von der Map)

    Battle Royal

    Horde (Koop gegen immer stärkere Wellen von AI Gegnern)


    Wurfäxte hatten am Anfang Balance Probleme. Aber mittlerweile sieht das ganz gut aus. Hab aber auch erst 4 h gespielt.


    Das Spiel hat definitiv einen Nahkampf Fokus

    Ich komme mal wieder mit einem eher unbekannten Spiel^^


    Mordhau ist das Kind von Chivalry, For Honor und Mount and Blade. Es zielt auf eine realistische Darstellung des Kampfes ab (auch, wenn ich bisher nicht wirklich davon überzeugt wird, wie das Butterrüstung-Problem angegangen wird). Es ist ein Multiplayer Spiel mit 3 Spielmodi von denen einer Battle Royal ist. Prinzipiell ist das Mittelalter Battlefield^^. Laut Tutorial sind die Kampfoptionen Belagerungswaffen, Bogen, Pferde und eine Reihe von Nahkampfwaffen. Das klingt ziemlich cool, ich hab heute angefangen und nichts als das Tutorial gespielt.


    Falls also jemand dazu kommen möchte: Steam-Name ist tie_shianna



    (Ach und alles, was man im Trailer sieht kann man genau so machen und die Grafik ist ebenfalls ingame Grafik)

    Nazar Dal ist einer meiner Slicer Charaktere im Star Wars PnP Rollenspiel. Den hab ich dann auch als Charakter in SWTOR übernommen und behalten. Mein anderer Nick "Tie_Shianna" (den ich bei steam und den meisten nicht-gaming-Foren habe) kommt von der Erzstadt der Hochelfen im DSA Hintergrund.


    Ich habe meine Nicks eigentlich immer aus irgendwelchen Fantasyhintergründen entnommen. 2013 wollte ich mal etwas haben, was nicht sofort total bekannt ist und da ich damals den Roman "Tie'Shianna, Untergang der Hochelfen" gelesen hab, hab ich das einfach übernommen :-D

    Wahrscheinlich den allermeisten ein Begriff:


    Sehr ambitionierter SciFi Simulator mit RPG-, Sandbox Survival, FPS und Flugsimulator Elementen. Ein bisschen wie No Man's Sky nur richtig und mit mehr Bladerunner.


    Das Spiel ist immer noch in der Alpha, man backed es, indem man eines der Schiffe mit Echtgeld kauft. Weitere Schiffe kann man entweder mit Echtgeld oder Ingame Geld besorgen.


    Die Community ist sehr angenehm und erwachsen.


    Falls jemand das Spiel noch nixht hat und sich holen will, wäre es cool, wenn ihr meinen Code nutzt. Davon profitiert auch ihr.



    Ich fände es ziemlich cool, da ein paar von euch zu sehen.


    /edit by chilli: Habe den Code mal verpackt. :-)

    Hallo!

    Ich hätte da ein Angebot: DSA ist mir ehrlich gesagt etwas zu umfangreich, aber:


    Ich würde einfach mal anbieten eine Skavengruppe für Warhammer Fantasy (2. Edition) zu leiten. Diese wäre dann PvP und PvE gemischt. Der Reiz ist, das den Charakteren sowie den Spielern die Welt zum großen Teil komplett unbekannt ist. Die Skaven bewohnen ein großes unterirdisches Reich unter der Mittelalter-Renaissance Fantasywelt von Warhammer und sind recht perfide Rattenwesen. Der Abend würde so 4-5 h gehen und in der Zeit auch einiges an Levelling (und ggf sterben und Charakter neu auswürfeln) beinhalten. Ihr werdet gleich stark beginnen, aber nicht gleichmäßig aufleveln. Außerdem werdet ihr eure Charaktere komplett auswürfeln. Das einzige, was man sich aussuchen kann, ist der Clan, aus dem man kommt:


    - Züchter: Bioexperimente und Frankenstein-ähnliche Kreationen, Kontrolle von Tieren

    - Morrs: gute Kämpfer und Führer, allgemein aber sehr gemsicht

    - Skyre: Techniker

    - Eshin: Assasinen

    - Pestilenz: Seuchenmagie, Heilung, etc.


    Ich stelle mir das recht witzig vor, wenn man sich gegenseitig abmurkst, behindert und dann aber auch wieder zusammenarbeitet. Im Gegensatz zu anderen RPGs kann man hier auch tatsächlich "gewinnen". Die Sache ist nur: alleine schafft ihr nix. Also müsst ihr zusammen- UND gegeneinander arbeiten.


    Das wäre ein One-Shot. Man müsste weder von der Welt noch von den Regeln groß einen Plan haben (ersteres lernt ihr im Spiel und zweiteres ist sehr einfach). Würde dazu einfach mal, wenn hier ein bisschen Interesse besteht, einen Termin anfragen und dann einladen.