Unser Werdegang

Aller Anfang ist schwer

Gegründet wurde extended gaming von chilliundsalz | Gerald im Jahr 2014. Damals wurde das Projekt noch als einfache Ansammlung von Spielern verstanden, die mit ihren bisherigen Clanerfahrungen nicht zufrieden waren. Es wurde nicht darüber nachgedacht, ob extended gaming ausgebaut wird. Gespielt wurde in unregelmäßigen Abständen nur Battlefield 4.


Im Laufe des Jahres stieß Guerra_Chica | Lisa hinzu und es wurde beschlossen das Projekt auszubauen. Schnell war der Webspace gemietet und die erste Version von extended gaming fand sich im weltweiten Netz. Damals fand man uns noch unter der Adresse extendedgaming.de.


Zu dieser Zeit verpuffte allmählich die Lust an Battlefield 4, womit die intensive Suche nach einem neuen Spiel ihren Anfang nahm. In einem Gespräch mit Snake | Jan aus alten "Herr der Ringe Online" Zeiten wurden wir auf ARK: Survival Evolved aufmerksam.


Nach Sichtung der ersten Trailer und dem geringen Preis waren wir schnell überzeugt. Die enormen Möglichkeiten, die das Spiel mit sich brachte verhießen einen guten Start und dies in einer Early Access Version. Zu dritt lernten wir in der gefährlichen Welt zu überleben, Dinosaurier zu zähmen und sich in den eigenen vier Wänden nieder zu lassen. Leider verließ Lisa kurz darauf die Motivation und auch Jan musste mit dem Spiel aufhören, so dass Gerald sich auf die Suche nach neuen Mitstreitern begab.

Dann kam Alex

Schon bald meldete sich ein gewisser Clyde | Alex bei Gerald. Beide waren Feuer und Flamme für das Spiel und auch die Chemie zwischen den beiden passte, so dass Alex seit jeher das dritte Teammitglied von "extended gaming" ist.


Nachdem wir ca. sechs Monate auf einem PvE Server gespielt und uns in die Entwicklung des Servers eingebracht haben, schalteten die Betreiber den Server ohne Vorwarnung ab. Nach Absprache mit anderen Spielern des Servers fassten wir den Entschluss einen eigenen Spielserver anzubieten. Damals waren wir unter dem Namen "[PvE] Dinos - Catch them All [by ext]" zu finden.

Ein Rootserver sie alle zu hosten


Die anfängliche Freude verpuffte jedoch schnell, weil die Performance des gemieteten Spielservers nicht unseren Ansprüchen gerecht wurde. Es kam zu vielen, teilweise tagelangen, Ausfällen ohne Chance auf erreichen oder gar Hilfe des Support Teams des damaligen Anbieters. Als Konsequenz verließen die Spielerinnen und Spieler unseren Server und es wurde nach einem Ausweg aus der Miesere gesucht. Nach langen Nächten stand der Entschluss fest: Alles auf Anfang, aber diesmal mit einem potenten Rootserver als Grundlage.

Es geht aufwärts


Seit Januar 2016 bieten wir konstante und langlebende ARK: Survial Evolved Spielserver an. Mit jeder Einrichtung, Administration sowie Betreuung wuchs auch unsere Erfahrung und der Spaß an der Sache. Mittlerweile agieren wir transparenter sowie Probleme, Diskussionen und Kritik wird offener diskutiert.


Nachdem durch "ARK" weitere Spielerinnen und Spieler auf unsere Server und somit unsere Gemeinschaft aufmerksam wurden, war es an der Zeit die Bereiche Battlefield und Grand Theft Online unserem Angebot hinzuzufügen bzw. zu reaktivieren. Im Laufe dessen stieß Wild Gunny | Marcus zu uns. Zuerst unterstützte er uns als Mitglied, seit Anfang des Jahres 2016 jedoch auch als Spielorga und viertem Teammitglied.

Was bringt die Zukunft

Mittlerweile liegen drei Jahre hinter uns und wir sind zufrieden mit unserer Entwicklung und hoffen, dass es noch viele Jahre weitergeht.